Rune Buß zweiter im Sichtungsturnier

Der Norder Judoka Rune Buß hatte sich ein volles Wochenende zugemutet. Nicht nur, dass er am Samstag beim Robben-Cup in Norden angetreten ist und sich den Sieg in seinem Pool gesichert hat, er war am Sonntag auch beim Landessichtungsturnier der U12 des Niedersächsischen Judoverbandes (njv) in Grasdorf (bei Hannover). Das Turnier wurde von der Judo-Abteilung des VfL Grasdorf ausgerichtet und zog viele aufstrebende Judoka an. In seinem Pool konnte Rune seine Kämpfe gegen Till Siegert und Jan Hermann (beide VfL Grasdorf) jeweils vorzeitig mit Ippon zu seinen Gunsten entscheiden. Beim Kampf gegen Jan Gero Paulus (Judo in Holle) lag er zwar mit zwei Punkten in Führung, aber durch einen Konter von Jan Gero wurde Rune ausgebremst und verlor. Dennoch blieb für ihn ein guter zweiter Platz und er hinterließ einen guten Eindruck bei den Vertretern des njv.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.