Arina und Max Neumann siegen in Quakenbrück

Arina und Max Neumann starteten am 29.06.2019 für die JKG Norden beim Artland Cup des BCS Artland e.V. in Quakenbrück. Gekämpft wurde in gewichtsnahen Pools nach Altersklassen getrennt.

Zunächst ging Max in der U15 an den Start. Wie auch schon beim Turnier in Exloermond ließ er nichts anbrennen. Er fand seinen Griff gegen seine Gegner vom SV Wietmarschen, PSV Georgsmarienhütte, Vfl Bad Iburg und TuS Bramscher sehr souverän. Er konnte alle Kämpfe mit Wurftechniken vorzeitig beenden und erreichte Platz 1.

Auch Arina konnte in der U12 (Gewichtsklasse bis 30 kg) an ihre Erfolge in Exloermond anknüpfen und beherrschte ihre Gegnerinnen von BW Hollage souverän. Sie konnte wie ihr Bruder alle Kämpfe mit Wurftechniken vorzeitig beenden und holte sich in ihrer Altersklasse Platz 1. Doch damit nicht genug, sie kämpfte danach noch im Pool bis 36 kg und ging auch hier als Siegerin von der Matte. Aufgrund dieser besonderen Leistung erhielt sie einen Sonderpokal.

Die beiden stolzen Sieger

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.