Arina und Max Neumann in Exloermond vorne mit dabei

Arina und Max Neumann haben am Samstag, 08.06.2019 am 41. Juveko Toernooi in Exloermond (Niederlande) teilgenommen. Sowohl bei den Mädchen als auch den Jungen wurden die Kämpfe in einem doppelten Poolsystem ausgetragen. Das heißt: die Erst- und Zweitplatzierten aus den gelosten Pools mussten dann in einem neuen Pool um die Plätze 1 bis 4 kämpfen.

Arina konnte in der Vorrunde alle drei Kämpfe mit voller Punktzahl für sich entscheiden. Ihre Gegnerinnen Nikita in’t Hout (Team Veendam-Hoogezand), Britt Katerberg (BSV Anbergen Slaghaaren) und Maartje Velstra (FMT Sport) blieben chancenlos. Im Endkampf traf Arina wieder auf Maartje, die jedoch auch dieses Mal kein Problem darstellte. Nur gegen Sterre Schoneville (Asahi Budover. Assen) musste sich Arina trotz heftiger und guter Gegenwehr geschlagen geben und erreichte damit insgesamt Platz 2.

Bei den Jungen waren die Gruppen sehr ausgeglichen Max musste sich in der Vorrunde den ersten Poolplatz mit Ingmar Olthuis (Bodover. Hoogeveen) punktgleich teilen. Ingmar hatte aber in der Vorrunde so viel Kraft investieren müssen, dass es in der Endrunde nicht mehr reichte und er glatt gegen Max verlor. Auch die Kämpfe gegen Joost Hoeks (Judoschool Haagsma) und Jelmar Eijzenga (Sportclub Akkermans) konnte Max mit guten Wurftechniken für sich entscheiden und erreichte im Abschluss einen verdienten 1. Platz.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.